Mitgliederinfo Nr. 8
Erstellt: 01.05.06

Liebe Mitglieder des Heimatvereins Chemnitz-Reichenhain,

am Samstag, dem 13.Mai 2006

wollen wir uns schon um 10.00 Uhr  an der Buswendestelle Linie 32 für einen kleinen Spaziergang entlang der Jägerschlößchenstraße durch das Unterdorf treffen.

Es gibt wieder viel Neues zu erfahren, oder kennen Sie die Episode vom Besenhaus schon?

Als Abschluss werden wir den Faradit-Gewerbepark besuchen. Der Inhaber des Unternehmens, Herr Straßburger, wird uns selbst durch den größten Reichenhainer Betrieb führen.

Im Anschluss können wir bei einer Rostbratwurst und einem Gläschen Bier noch eigene  Erinnerungen an das ehemalige Rohr- und Kaltwalzwerk miteinander austauschen.

Ankündigen darf ich Ihnen als nächste Vorhaben in diesem Jahr das „Angrillen“ am Pfingstsonntag auf unserem Rastplatz am Pfaffensteig und den Pfingsttanz im Gasthof Reichenhain. Bestellungen für den Tanz nimmt der Wirt gern entgegen.

In Ihre Planungen sollten Sie unbedingt das Heimatfest vom 6. bis 8. Oktober aufnehmen. Das Festzelt mit 400 Sitzplätzen ist bestellt. Die Vorbereitungen für das Fest laufen bereits auf Hochtouren. Selbst die kleinsten Reichenhainer aus dem Kindergarten üben schon fleißig für ihren Auftritt.

Es wäre wunderbar, wenn auch der Ort an diesem Ereignis festlich geschmückt ist. Eine Jury wird die am originellsten geschmückten Vorgärten prämieren. Für Anregungen und Unterstützung sind wir gern bereit.  

Trotzdem werden auch noch dringend Helfer und Akteure gesucht. Helfen Sie doch bitte mit.