Einladung zum Vortrag
Erstellt: 31.03.09
Aktualisiert: 31.03.09
Einladung an alle Freunde und Mitglieder des Heimatvereins,

anknüpfend an den atemberaubenden Vortrag des Atlantiküberquerers   Domenique Görlitz im Mai 2008, welcher großen Anklang fand, wollen wir diese Vortragsreihe fortsetzen.

Der Chemnitzer Extrembergsteiger Jörg Stingl erreichte im Mai 2001 als zweiter Deutscher überhaupt, den Gipfel des höchsten Berges der Welt, den 8.848 m hohen Mount Everest. Dies war der Beginn seines gigantischen Projektes "Seven Summits", als erster Deutscher jeweils den höchsten Berg eines jeden der sieben Kontinente zu bezwingen.

In diesem Vortrag wird Jörg Stingl von den Auseinandersetzungen mit den rauesten Naturgewalten, den unerbittlichen Kämpfen - teilweise mit harten Rückschlägen - und der schier unendlich benötigten Ausdauer berichten.
Zu diesem faszinierenden Vortrag lädt Gert Weißbach, Arbeitsgruppe Handwerker, Gewerbetreibende und andere Unternehmer, für

Donnerstag, den 23.April 2009 ab 19.30 Uhr

in das Erlebniszentrum F.-O.-Schimmel-Str. 2 in 09120 Chemnitz (Gewerbegebiet am Stadion, gegenüber dem BMW Autohaus Andrä, bzw. Gabelstapler Sander) ein (Vortrag beginnt 20.00 Uhr).

Für einen kleinen Imbiss und Getränke wird gesorgt. Um diesen erstklassigen Vortrag finanzieren zu können, müssen wir von jedem Teilnehmer eine Kostenbeteiligung von 10,- Euro verlangen.
Weitere Infos zu Jörg Stingl unter www.joergstingl.com