Protokoll zur Mitgliederversammlung am 15.03.2012
Erstellt: 02.04.12
Almut Bothe

TOP 1:

Herr Wiegner eröffnet die Mitgliederversammlung und stellte die Beschlussfähigkeit fest.

TOP 2:

Seitens der anwesenden Mitglieder gibt es keine Einwände bzw. Ergänzungen bezüglich der Tagesordnung.

TOP 3:

Frau Bothe gibt einen Tätigkeitsbericht des Heimatvereins für das Jahr 2011.

Herr Hauser gibt Informationen zu den Finanzen. 108 Mitglieder sind im Verein gemeldet.

TOP 4:

Herr Hauser informiert die Mitglieder, dass Frau Eidam und Herr Strunz die Kassenprüfung vorgenommen haben. Allen Mitgliedern wird jederzeit Einblick in die Kassenbücher gewährt.

TOP 5:

Der Vorstand wird entlastet, die Abstimmung erfolgt einstimmig.

TOP 6:

Für den neuen Vorstand kandidieren alle bisherigen Vorstandsmitglieder wieder. Weitere Kandidaturen werden nicht angemeldet. Der Vorstand wird einstimmig im Block gewählt.

TOP 7:

Herr Wiegner stellt die geplanten Vorhaben für 2012 vor:

TOP 8:

Es werden Vorschläge für die Verleihung der „Goldenen Rose 2012“ erbeten. Diese sind an den Vorstand zu richten (gern auch telefonisch). Frau Neumann sen. vom Gasthof Reichenhain wird u.a. vorgeschlagen.

TOP 9:

Informationen und Diskussionen:

Herr Wiegner beendet die Mitgliederversammlung und kündigt an, dass er gern in zwei Jahren das Amt des Vorsitzenden an einen Nachfolger übertragen würde.